Startgeld und Anmeldung

Teilnahmegebühren

 

Anmeldegebühr: Euro 140.--

Startgeld: Euro 60.--

Teilnahmegebühr ohne Flug: Euro 1440.--

 

Im Preis inbegriffene Leistungen:

 

Technische und medizinische Unterstützung

- Übersetzer (Englisch)

- Zeitmessung

- Streckenmarkierung

- Verpflegungsposten

- Streckenkontrollen mit Quad Bikes

- Arzt

- Medical Car auf der Strecke

- Startnummer

- T-Shirt

- Läufer-Mütze mit Nackenschutz

- Medaille

- Alle Transfers in Bussen und 4x4 Fahrzeugen

- Gepäcktransport

- Getränke zu den Mahlzeiten

- Begrüssungs-Apéro in Lac Rosé

- Abschluss-Party in Lompoul

 

Übernachtungen

- 2 Nächte in der Lodge Chez Salim

- 3 Nächte in der Lodge Océan Savane

- 1 Nacht im Camp du Désert

- Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Wasser zu den Mahlzeiten)


Einzelzimmerzuschlag: Euro 250.--

 

Nicht inbegriffen:

- Flüge und Flughafentaxen

- zusätzliche Getränke

- Mittagessen in Gorée

- Entlang der Strecke wartet der Fotograf auf dich, um coole und actionreiche Fotos zu machen. Er bündelt sie mit deiner Startnummer und du kannst das Paket nach dem Event zum Einheitspreis kaufen.

 

Informationen, Auskünfte und Buchungen: www.adventure-travel.info


FLUGBUCHUNGEN

Alle Flüge können individuell gebucht werden.

Es besteht ein Flugkontingent für Reisen von/nach Italien.

Informationen: www.adventure-travel.info

 

GEPÄCK

Es gilt eine Limite von 1 grossem Gepäckstück pro Teilnehmer plus 1 Handgepäck für die Transfers im Reisebus.

Informationen: www.adventure-travel.info


DOKUMENTE UND IMPFUNGEN

Voraussetzung für eine Zulassung zum Rennen ist ein aktuelles Medical Certificate, das von einem Arzt ausgestellt ist und die körperliche Fitness des Teilnehmers für dieses Rennen bestätigt. Dies gilt für alle Läufer und Walker.

 

Für die Einreise nach Senegal braucht es einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

 

Die jeweilige Botschaft gibt Auskunft über die aktuellen Visa-Bestimmungen. Zurzeit benötigen Schweizer Bürger kein Visum für Senegal.

 

Impfungen sind nicht zwingend vorgeschrieben. Eine Impfung gegen Gelbfieber wird jedoch empfohlen.


GELÄNDE

Die Laufstrecken befinden sich in trockenen, küstennahen Gebieten in den Wüsten und Savannen. Der Untergrund wechselt zwischen Sand und Kiesböden.



AUSRÜSTUNG

Aus Sicherheitsgründen ist das folgende Material zwingend:

- Laufrucksack mit mindestens 1 Liter Wasser

- Salztabletten

- Trillerpfeife

- Feuerzeug

- Notfalldecke

- Knicklicht und Stirnlampe für die Nachtetappe

Das obligatorische Material kann jederzeit durch den Veranstalter überprüft werden. Fehlen hat eine sofortige Strafe zur Folge.

 

Sehr empfohlen werden:

- Solide Trail-Schuhe, die ausreichend gegen Sand schützen und nicht zu eng sitzen

- Sandgamaschen werden empfohlen, sind aber keine Pflicht

- T-Shirts mit Ärmeln (keine Tank Tops)

- Mütze, falls möglich mit Nackenschutz

- Buff (Halstuch)

- Mütze

- Sonnenbrille

- Sonnencrème mit hohem UV-Schutz

- Sackmesser

- Tape/Micro Pore (gegen Blasen an den Füssen)

- Eigene Verpflegung (Riegel, Gels, etc.)

 

Informationen und Auskünfte:
www.adventure-travel.info








Main Partner
New Balance
Inscripciònes
Zitoway on Facebook


Friendships